Bücher
Tageszeitungen
NichtRegierungsOrganisationen
Fußball Bundesliga
youtube v+
Musiker >ABC
webcams in D = ABC
webcams weltweit =
beachcams =
Schneecams =
outlet / Hersteller
Branchenseiten 42xxx
Kontakt + Impressum
Kontaktieren Sie mich
Kontaktieren Sie mich
Kontaktieren Sie mich
Kontaktieren Sie mich
Kontaktieren Sie mich
Außenpolitik Gaza-Streifen
REICHS-TAG
REICHS-TAG

  • Dem Deutschen Volk':



1_Eine Dritte Republik,

2_ein dritter Weg und

3_eine dritte Kraft
.

 

Die Geschichte Deutschlands in den letzten beiden Jahrhunderten ist geprägt durch Versagen "staatlicher" Eliten in teilweise kriminellem Umfang.

Das 1. Reich, beginnend 911 mit der Krönung des 1. deutschen Königs in Forchheim, Konrad I., m. E. untergegangen im 30-jährigen Krieg, in dem die Hälfte des deutschen Volkes, damals ~20.000.000 Menschen, ausgerottet wurde, wobei der der damalige habsburgische Kaiser, Ferdinand II., eine ähnliche Rolle spielte wie Hitler im 3. Reich. Massenmord aus nackter Machtgier, religiös verbrämt.

Das 2. Reich dauerte von 1870-1918, eigentlich begründet von Reichskanzler Otto von Bismarck, an die Wand gefahren von Kaiser Wilhelm II. mittels Weltkrieg I. Warum es ein Kriegsgrund gegen Serbien sein sollte, weil eine terroristische Vereinigung das österreichische Thronfolgepaar ermordet hatte, ist absurd.

Danach folgte die 1. Republik, die wegen der Versailler Verträge eigentlich keine Chance hatte und infolge der Weltwirtschaftskrise mit anschließender Inflation dem Deutschen Volk nur die Wahl zwischen Stalinismus und Nazismus verblieb.

Zwischen 1933-1945, Aufstieg und Untergang des 3. Reiches, mit sinnlosen und größenwahnsinnigen Angriffskriegen, insgesamt mehr als 50.000.000 Toten, darunter mehr als 5.000.000 Juden, hauptsächlich aus Polen und Rußland, die in "Vernichtungslagern" grausam ermordet wurden.


Anschließend bis heute die 2. Republik, mit einem gutgemeinten Grundgesetz, durch eine Studentenrevolte 1968, mit teils positiven, teils negativen Auswirkungen, an den Zeigeist angepaßt, 1989 mit den 5 neuen Bundesländern  vereinigt, heute offensichtlich den Herausforderungen des Dritten Jahrtausends nicht mehr gewachsen.

Ursachen:

1_Die Parteien, die eigentlich nur "mit"wirken sollten, haben sich unser Land zur Beute gemacht und pressen die Bürger aus, statt zuerst einmal die unsinnigen und dysfunktionalen Strukturen zu bereinigen, von denen Sie allerdings allein profitieren.

a) 16 Bundesländer sind der Gipfel des Verwaltungswahnsinns.

Zig Milliarden könnten eingespart werden, wenn außer Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Bayern die andern